Nose to Tail

Mein Konto

Das beste Fleisch. Natürlich.

Jetzt bestellen
Bewusster Fleischkonsum – das sind wir uns selbst und den Tieren schuldig. Dazu gehört, dass wir wissen, von welchem Tier das Fleisch auf unseren Teller kommt. Und weil nicht jeder auf den Hof kommen kann, stellen wir Ihnen unsere Rinder hier vor:

Feed no Food - 100% Grasfütterung

Unsere Rinder bekommen ausschliesslich Gras und Heu zu fressen – so konkurrieren sie nicht um die Nahrungsmittel des Menschen. Rinder mit Soja, Getreide oder Mais zu füttern, ist außerdem schädlich für die Tiere, weil ihr Verdauungssystem nicht dafür bestimmt ist.

Mist zu Kompost

Ein gesunder Boden ist die Basis für eine gesunde Flora und Fauna. Der natürliche Dung, welcher zu Kompost veredelt wird, macht den Boden fruchtbar. Künstlicher Dünger oder aggressive Gülle hingegen zerstören das mikrobielle Leben im Boden. Durch die Kompostierung von Dung werden zudem schädliche Ammoniak- und Treibhaus-Emissionen verhindert. Dies schützt wiederum das Grundwasser.

Nose to Tail

Bei uns beteiligen Sie sich am Kauf eines lebendigen Rindes und kaufen nicht einfach „ein Stück Fleisch“. Nicht das Filet steht im Vordergrund, sondern, dass das ganze Tier verwertet wird. Deshalb schicken wir Ihnen auch alle Stücke vom Rind. Uns ist aber auch klar, dass nicht jeder weiss, wie z.B. eine Lunge oder Leber zuzubereiten ist. Deshalb engagieren wir einen Spitzenkoch, der aus diesen Stücken ein schmackhaftes Menü für uns zubereitet und mit uns seine Rezepte teilt.

100% Antibiotika Frei

Unsere Kälber saugen mindestens 4 Monate lang Muttermilch, weil sich ihr Immunsystem so optimal entwickeln kann. Medikamente und Antibiotika sind bei uns daher nicht nötig.

Täglicher Auslauf

Im Frühling, Sommer und Herbst auf der Weide direkt vor dem Hof oder auf der Alp. Den Winter verbringen die Rinder im grossräumigen Stall.

Stressfreie Schlachtung

Weil ein solches Leben unserer Meinung nach nicht in einem Schlachthof mit etlichen anderen Rindern enden darf, bringen wir unsere Rinder zur Hans+Wurst Naturmetzg GmbH welche sich nur wenige hundert mMeter vom Gut Rheinau befindet. Bei ihren Arbeitsabläufen hat Hans+Wurst Naturmetzg GmbH sich nicht an Wirtschaftlichkeit, sondern an moralischen Werten orientiert: Hier wird jedes Tier mit der nötigen Zeit und möglichst stressfrei gemetzgert. Hier darf jedes Tier würdevoll und frei von Stress sterben.

Fairer Preis für den Bauern

Leider ist es die Ausnahme, dass Rinder so aufwachsen und sterben dürfen. Dies ist aufwändiger und mit mehr Risiken verbunden, dafür aber nachhaltig und artgerecht. Wir sehen es als Teil unseres Konzeptes, unsere Bauern für ihre zusätzliche Mühe mit einem angemessenen Preis zu bezahlen.

Beste Qualität

Qualität braucht seine Zeit. Unser Fleisch wird 30 Tage am Knochen abgehangen – so wird es überaus zart und schmackhaft.

Einfache Bestellung - persönliche Lieferung

Wir rufen Sie persönlich an, um genau auf Ihre Vorlieben einzugehen: Haben Sie lieber ein T-Bone Steak oder ein Entrecote? Lieber etwas mehr Hack- oder Siedfleisch? Im Raum Zürich liefern wir sogar persönlich!

Am Ende der Nahrungskette stehen Sie als Konsument.

Sie entscheiden, wie viel Ihnen Fleisch wert ist. Nose to Tail bietet Ihnen die Chance für einen angemessenen Preis, optimal produziertes Fleisch zu kaufen und damit sich selbst und der Natur etwas Gutes zu tun. Betrachten Sie es als Investition in Ihre eigene Gesundheit und die Gesundheit unserer Umwelt - und lassen Sie es sich schmecken.
1/25 Rind - ca. 6.8kg Fleisch + Extras
Malve sieht nicht nur gesund aus, sie ist es auch. Sie ist auf dem bio-dynamische Hof Gut Rheinau geboren und aufgewachsen. In dieser Zeit wurde sie liebevoll umsorgt und artgerecht unter strenger Berücksichtigung des Tierwohls gehalten.

Was sagen unsere Kunden?

T-bone steak. Holy shit. Honestly, I thought the Argentinian filet I had from Gaucho's was amazing...well, it was, but you surpassed it.

– Christine Syrad

Endlich die Chance für leidenschaftliche Fleischgeniesser ohne Bedenken die höchste Qualität von Fleisch zu essen. Nose-to-Tail lebt sein Produkt und scheut nicht davor zurück jede "Produktionsstufe" auch seinen Kunden live zu zeigen; ich habe mich selbst davon überzeugt! Daumen hoch und guten Appetit!

– Martin Jaser

Leider haben wir als Konsumenten heutzutage oftmals den Kontakt zu den Produkten die wir konsumieren verloren. Nose to Tail vermag es endlich wieder diese Nähe herzustellen. Ich weiss woher mein Fleisch kommt, ich weiss wie es hergestellt wird und ich weiss, dass sowohl Tier als auch Umwelt mit dem nötigen Respekt behandelt werden.

– Frederik Geiger

Ich möchte eigentlich aus ökologischen und humanitären Gründen praktisch kein Fleisch mehr essen schaffe das aber nicht - und schon gar nicht mit den Kindern. Mit Nose to tail kann ich das Fleisch Essen wieder mit meinen Werten vereinbaren. Wenn schon Fleisch, dann so.

– Eva Richterlich

Ich finde es absolut eine tolle Sache, habe dank Nose-to-Tail bewusster über den Fleischkonsum geworden und freue mich auf eine weitere Lieferung!

– Olga Motovivola

Es ist schön, dass man volle Transparenz über die Fleischherkunft hat und ich finde es super, dass ein aktiver Anreiz besteht auch mal weniger beliebte Teile vom Rind zu verwerten.

– Fabienne Vukotic